19.05.2019 | Taiko-Konzert am Ostasieninstitut

Am Sonntag den 19.05.2019 spielt um 15.00 Uhr die Taiko-Gruppe Taiko Heidelberg im Außenbereich des Ostasieninstituts. Taiko (jap. 太鼓, dt. „dicke Trommel“) ist eng mit der japanischen Kultur und Tradition verbunden. Taiko-Gruppen in Japan und überall auf der Welt interpretieren Taiko immer wieder neu. Es gibt unterschiedliche Stile auf Basis verschiedener Schlagtechniken und Bewegungen. Auch …

19.05.2019 | Taiko-Konzert am Ostasieninstitut Weiterlesen »

Impressionen aus der Hanami Veranstaltung

Kurze Impression aus der vergangenen Veranstaltung: 04.05. – 05.05.2019 | Hanami – Con meets festival: Das nasskalte Wetter hielt die Besucher nicht davon ab in ihren eindrucksvollen Cosplay-Kostümen zu erscheinen und einige Veranstaltungen waren so beliebt, dass sich eine Menschenschlange gebildet hat. Wir waren dort, um Studieninteressierte über unseren Studiengang zu informieren. Unsere stellv. Institutsleitung, …

Impressionen aus der Hanami Veranstaltung Weiterlesen »

Hanielpreis 2019

Hanielpreis 2019

Über die diesjährige Auszeichnung durften sich Leonie Relic, Leonie Uhl und Manuel Enrico Cordes freuen, die ihnen im Rahmen eines kleinen Festaktes überreicht wurden. Neben ihren guten Studienleistungen zeigten die drei Preisträger in ihren Motivationsschreiben auch, dass sie sich diesem Stiftungsgedanken als würdig erwiesen. Seit 1990 zeichnet die Haniel Stiftung jeweils die besten Studierenden des …

Hanielpreis 2019 Weiterlesen »

04.05. – 05.05.2019 | Hanami – Con meets festival

Die Hanami, angelehnt an die gleichnamige Tradition des japanischen Kirschblütenfest, ist ein Festival für Fans der japanischen Comicwelten von Manga und Anime, sowie Freunde fernöstlicher Traditionen. Tausende Besucher aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland lockt es Jahr für Jahr nach Ludwigshafen am Rhein. Das Programm bieten unter anderem ein Vorentscheid zur Deutschen Cosplaymeisterschaft, verschiedene …

04.05. – 05.05.2019 | Hanami – Con meets festival Weiterlesen »

Abenomics – Strohfeuer oder Wohlstand für alle?

Am Mittwoch, den 6. Februar nahm Professor Rövekamp bei der OAG (Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens) an einer Podiumsdiskussion mit Christoph Neidhart, dem Tokyo-Korrespondenten der Süddeutschen Zeitung teil. Thema der Veranstaltung war: „Abenomics – Strohfeuer oder Wohlstand für alle?„ Ein Bericht dazu findet sich hier.

Das Jahr des Schweins

„Das Jahr des Schweins steht vor der Tür, kein Wunder also, dass Produkte mit Schwein als Motiv zu einem beliebten Einkaufsobjekt der Chinesen geworden sind, um das bevorstehende Frühlingsfest zu feiern. Auf Chinas größter Online-Einkaufsplattform Táobǎo (淘宝) sind Produkte, die von der britischen Zeichentricksendung Peppa Pig inspiriert sind, sehr beliebt bei den Chinesen für das …

Das Jahr des Schweins Weiterlesen »

Tohoku Gakuin University

Aller guten Dinge sind zwölf! Mit der Tōhoku Gakuin University (東北学院大学 Tōhoku Gakuin Daigaku) als neue Partnerhochschule ist das Dutzend in Japan voll, die Studierenden des Studienganges International Business Management (East Asia) haben nun die Qual der Wahl, wenn es um ihr Auslandsjahr in Japan geht. Mit der Tōhoku Gakuin University weist die Hochschule seit …

Tohoku Gakuin University Weiterlesen »

Facetten des Nordkorea-Konflikts

Die Fachschaft des Ostasieninstituts begrüßte am 7. Dezember 2018 den renommierten Asien-Experten Dr. Hanns Günther Hilpert vom Deutschen Institut für Internationale Politik & Sicherheit, Berlin. Dr. Hilpert ist dort gegenwärtig Leiter der Forschungsgruppe Asien der Stiftung Wissenschaft & Politik. Am Freitagnachmittag sprach er vor einem großen Publikum über das Thema „Der Koreakonflikt – Akteure, Problemlagen …

Facetten des Nordkorea-Konflikts Weiterlesen »