Verabschiedung Haniel- Stipendiaten 2020

Hanielpreis 2020 im Teehaus im Luisenpark in Mannheim

In einer besonderen Feierstunde im Teehaus des Luisenparks in Mannheim verabschiedete das Ostasieninstitut und die Hanielstiftung vertreten von Herrn Dr. Antes unseren letzten Jahrgang von Haniel-Stipendiaten am Ostasieninstut. Die Hanielstiftung zeichnete seit 1990 die jeweils besten Studierenden mit einem Fördergeld für ihr anstehendes Auslandsjahr aus. Bei der Auswahl berücksichtigt die Stiftung nicht allein die akademischen …

Verabschiedung Haniel- Stipendiaten 2020 Weiterlesen »

Rückblick auf das Studium am OAI

Yiyu Zhang und Lukas Arndt

Yiyu Zhang und Lukas Arndt erzählen über ihre Erfahrungen im Studium „International Business Management (East Asia)“ am Ostasieninstitut.Eine Abschlussfeier kann in den Zeiten der Pandemie leider nicht stattfinden. Trotzdem freuen wir uns mit allen Absolventinnen und Absolventen über den erfolgreichen Abschluss ihres Studiums, der den Weg in eine vielversprechende Zukunft ebnet. Dieser Ausschnitt ist aus …

Rückblick auf das Studium am OAI Weiterlesen »

Marktinzenierung in Japan

Buchvorstellung: Marktinzenierung in Japan

Die Einzelhandelsketten »Muji« und »Uniqlo« gelten als Musterbeispiele für international erfolgreiche Lifestyle-Marken aus Japan. Aus einer interdisziplinären Perspektive heraus identifiziert Christiane Rühle die Strukturen und Akteure dieser spezifischen Markeninszenierungen und arbeitet die dazugehörigen Positionen, Mittel und zentralen Motive heraus. Sie fragt im Kontext von unternehmensbezogener und nationalstaatlicher Imagebildung nach den Bezügen zwischen Konsum, Kultur und …

Marktinzenierung in Japan Weiterlesen »

Shenzhen – Die Weltwirtschaft von morgen

Buchvorstellung: Shenzhen

Shenzhen ist die Stadt der Superlative: die am schnellsten wachsende Metropole der Welt, die jüngste, offenste, reichste und teuerste Stadt Chinas. Ob Elektromobilität, Gentechnik oder Künstliche Intelligenz – bei den wichtigen Zukunftstechnologien werden hier die Trends gesetzt. Wenn Chinaexperte Wolfgang Hirn Shenzhen beschreibt, entwirft er damit gleichzeitig das Bild der Urbanität von morgen. Er bereist …

Shenzhen – Die Weltwirtschaft von morgen Weiterlesen »

Pure Invention

Buchvorstellung: Pure Invention

The untold story of how Japan became a cultural superpower through the fantastic inventions that captured—and transformed—the world’s imagination. The Walkman. Karaoke. Pikachu. Pac-Man. Akira. Emoji. We’ve all fallen in love with one or another of Japan’s pop-culture creations, from the techy to the wild to the super-kawaii. But as Japanese media veteran Matt Alt …

Pure Invention Weiterlesen »

The Anarchy

Buchvorstellung: The Anarchy

In August 1765 the East India Company defeated the young Mughal emperor and forced him to establish in his richest provinces a new administration run by English merchants who collected taxes through means of a ruthless private army – what we would now call an act of involuntary privatisation. The East India Company’s founding charter …

The Anarchy Weiterlesen »

Zum Auslandsjahr nach Taiwan

Taipei Financial Center

Jedes Jahr im Winter beginnen wir am Ostasieninstitut mit den Drittsemestern, ihre Auslandssemester für das Folgejahr vorzubereiten. Regelmäßig hören wir dann: „Können wir das Jahr auch in Taiwan verbringen?“ Und ob! Taiwan, das ist nicht einfach irgendein Ort, wo man Chinesisch lernen kann. Taiwan ist China, ob man das nun kulturell oder politisch definiert, das …

Zum Auslandsjahr nach Taiwan Weiterlesen »

Atlas der Globalisierung

Buchvorstellung: Atlas der Globalisierung

Wird der globale Kapitalismus demnächst aus Peking gesteuert? Wo wachsen die meisten Tomaten? Steht Rotterdam in 70 Jahren unter Wasser? Und was hat Rheinmetall eigentlich in Südafrika verloren? Diese und viele andere Fragen beantwortet der Atlas der Globalisierung „Welt in Bewegung“. In seiner einmaligen Kombination aus engagierter Kartografie und Expertenbeiträgen ist der Atlas ein verlässliches …

Atlas der Globalisierung Weiterlesen »