Vortragsreihe in Kooperation mit Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

China Fahne

Das Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz hat in Kooperation mit dem Ostasieninstitut eine Veranstaltungsreihe organisiert, bei der chinabezogene Themen für den Unterricht in Schulen eruiert werden. Die Auftaktveranstaltung fand am 4. Mai 2021 statt, bei der Prof. Dr. Schmidt-Glintzer (Universität Tübingen) zur chinesischen Geschichte und Frau Prof. Dr. Barbara Darimont zu aktuellen Entwicklungen in der Volksrepublik China …

Vortragsreihe in Kooperation mit Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz Weiterlesen »

Online-Infotag der HWG LU am 6. Mai 2021

Studierende an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

06.05.2021 | 17:00 Uhr – 19:30 Uhr Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bietet allen Studieninteressierten die Möglichkeit, sich online über die Hochschule und ihr breites Studienangebot zu informieren. Verschafft euch einen Überblick über das breite Studienangebot der Hochschule welches von Betriebswirtschaftslehre in all ihren Facetten bis hin zu Sozialer Arbeit und Gesundheitswesen reicht. …

Online-Infotag der HWG LU am 6. Mai 2021 Weiterlesen »

OAI COVID-Papers

Symbolbild

Sehr früh im Jahre 2020, als COVID-19 noch keinerlei Rolle im Bewusstsein der Weltöffentlichkeit spielte, wurden Studierende des OAI, die sich zu der Zeit in China und anderen asiatischen Ländern befanden, bereits mit der Seuche konfrontiert. Sie haben persönlich erfahren, wie die Behörden und andere Institutionen in ihren Gastländern, aber auch die Menschen dort reagiert …

OAI COVID-Papers Weiterlesen »

10 Jahre nach Fukushima: Was damals wirklich geschah

Online-Vortrag am 28. März 2021 um 17.00 Uhr Am 11. März jährt sich zum zehnten Mal das Große Ostjapanische Erdbeben, in dessen Nachgang das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi havarierte. Die dramatischen Bilder gingen damals um die Welt, und als Konsequenz wurde in Deutschland schon wenige Wochen später der Atomausstieg beschlossen. Heute wird nicht selten die Ansicht …

10 Jahre nach Fukushima: Was damals wirklich geschah Weiterlesen »

Ostasieninstitut wieder geöffnet

Die Schließung des Ostasieninstituts aufgrund von Hochwasser ist wieder aufgehoben. Sekretariat und Bibliothek können bei Einhaltung der Corona- Auflagen zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.

Frühlingsfest 2021 unter Corona-Bedingungen

Symbolfoto: Frühlingsfest Jahr des Ochsen2021

„Etliche Millionen Chinesen werden das wichtigste Fest des Jahres diesmal ohne ihre Verwandten verbringen müssen. Obwohl die Zahl der Corona-Infizierten in China nach wie vor gering ist, hat die nationale Gesundheitsbehörde strenge Auflagen für Heimreisen zum chinesischen Neujahrsfest am 12. Februar erlassen. Wer in ländliche Gebiete fährt, darf das Haus seiner Familie zwei Wochen lang …

Frühlingsfest 2021 unter Corona-Bedingungen Weiterlesen »

Ostasieninstitut bis auf Widerruf geschlossen

Das Ostasieninstitut ist ab dem 02. Februar 2021 wegen Hochwasser geschlossen. Dies betrifft auch die Bibliothek. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts sind weiterhin telefonisch erreichbar.

Das OAI und seine Alumni in 2020

Bastian Lidzba

Die außergewöhnliche Situation, in der wir uns seit zwei Semestern befinden, hat auch Positives hervorgebracht. So konnten wir die Beziehungen zu den Absolventinnen und Absolventen des OAI viel enger gestalten als das bisher der Fall war. „Zoom und Co.“ machten es möglich. So hatten sich viele bereiterklärt, auch in den Seminaren unseres Studiengangs aufzutreten und …

Das OAI und seine Alumni in 2020 Weiterlesen »

Online-Vortrag: Kalter Krieg 2.0? Was der Konflikt zwischen China und den USA für Europa bedeutet

Symbolbild Asien Beziehung

Online-Vortrag am 19. Januar 2021 um 16:00 Uhr COVID-19 hat die Welt in eine beispiellose Krise gestürzt, die viele globale Probleme und Konflikte noch verschärft. Dazu gehört auch der seit Jahren schwelende Systemkonflikt zwischen demokratischen oder autoritären Staaten. Die Debatte um die Leistungsfähigkeit demokratischer und autoritärer Systeme entzündet sich vor allem an China. Als wirtschaftlich erfolgreiche, technologisch voranschreitende und machtpolitisch ambitionierte Autokratie scheint die Volksrepublik die vermeintliche Überlegenheit westlicher Demokratien, ihrer Werte und ihrer offenen …

Online-Vortrag: Kalter Krieg 2.0? Was der Konflikt zwischen China und den USA für Europa bedeutet Weiterlesen »