Die Entwicklung des chinesischen Finanzsektors als entscheidender Faktor der Modernisierung der chinesischen Volkswirtschaft

Chinas Wirtschaft steht vor großen Veränderungen. Das Land will zu einer modernen Volkswirtschaft mit hohem Pro-Kopf-Einkommen aufsteigen. Auf diesem Weg nimmt die Reform des chinesischen Finanzsektors eine entscheidende Rolle ein. In seiner momentanen Verfassung trägt er nicht zu einer Kapitalallokation bei, die die chinesische Volkswirtschaft nachhaltig modernisiert. Der Vortrag benannte die Reformen, die nötig sind …

Die Entwicklung des chinesischen Finanzsektors als entscheidender Faktor der Modernisierung der chinesischen Volkswirtschaft Weiterlesen »

Internationalisierung des RMB

Am 4. Mai 2016 fanden rund 40 interessierte Zuhörer ihren Weg ans Ostasieninstitut, um dem Vortrag „Internationalisierung des RMB“ von Frederik Kunze, von der Nord/LB, Gehör zu schenken. Dabei bekam die gemischte Zuhörerschaft, aus jung und alt, tiefe Einblicke in die Welt des chinesischen Finanzmarktes, sowie praxisbezogene Anekdoten aus dem Alltag des Finanzexperten. Bei einer …

Internationalisierung des RMB Weiterlesen »

Hanielpreis 2016

Seit 1990 zeichnet die Haniel Stiftung jeweils die besten Studierenden des Studienganges International Business Management (East Asia) am Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen mit einem Fördergeld für ihr anstehendes Auslandsjahr in China oder Japan aus. Mit der Ausschreibung dieses Preises ausschließlich für die Studierenden des Studienganges International Business Management (East Asia) möchte die Stiftung ihre Anerkennung …

Hanielpreis 2016 Weiterlesen »

Ringvorlesung „Neue Normalität“ in der VR China

Die Zeiten ungebremsten Wirtschaftswachstums der Volksrepublik China neigen sich dem Ende zu. Zunehmend gerät die von Staatspräsident Xí Jìnpíng (习近平) geschaffene Bezeichnung „Neue Normalität“ (新常态 xīnchángtài) in den Fokus, welche eine strukturelle Anpassung der Wirtschaft und eine Verlagerung der ökonomischen Prioritäten vorsieht. Doch was bedeutet dieser Wandel für China und die Weltwirtschaft? Dieser Fragestellung soll …

Ringvorlesung „Neue Normalität“ in der VR China Weiterlesen »

Besuch der Deutschen Bundesbank in Ludwigshafen

Am heutigen Tag durften die Studenten des dritten Semesters des Ostasieninstitutes einen ganz besonderen Praxisvortrag erleben. Im Rahmen der Vorlesung „Investitionen und Finanzierung“besuchten diese gemeinsam mit Professor Rövekamp die Filiale der Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen. In zwei Vorträgen von Filialleiterin Brigitte Ackermann und Herrn Michael Schiff wurde ein Einblick in die Funktionen und Arbeitsweisen des …

Besuch der Deutschen Bundesbank in Ludwigshafen Weiterlesen »

Vier Tage im März

Während der Fukushima-Krise 2011 wird Japans Premier Naoto Kan vom Befürworter zum engagierten Gegner der Atomkraft (Michael Abschlag in der Rhein-Neckar-Zeitung vom 17./18. Oktober 2015) Tokio/Ludwigshafen. Es ist einer der größten und verheerendsten Reaktorunfälle aller Zeiten: Der Tsunami, der am 11. März 2011 das Atomkraftwerk von Fukushima heimsucht, und die anschließende Kernschmelze erschüttern nicht nur …

Vier Tage im März Weiterlesen »

Unsere Erstsemester 2015

Wir begrüßen unsere Erstsemester 2015 und wünschen ihnen alles Gute für ihre Zeit am Ostasieninstitut. Am 23. September 2015 trafen sich unsere neuen Erstsemester zu einem vom StEAM e. V. organisierten, gemeinsamen Frühstück am Ostasieninstitut. Im Anschluss fand eine Informationsveranstaltung für die Neulinge statt. „Warum ich am Ostasieninstitut studiere“ Auf die Frage, warum sie ans …

Unsere Erstsemester 2015 Weiterlesen »

Vom Zeitalter des Finanzkapitalismus hin zum Informationskapitalismus

Herr Yasuhiko Ōsaka (大坂 靖彦), Träger des Bundesverdienstkreuzes und CEO zahlreicher japanischer Unternehmen sprach am 19. Mai 2015 über das Thema: Vom Zeitalter des Finanzkapitalismus hin zum Informationskapitalismus. „Wenn man als Unternehmer und auch als Mensch seinen Weg wirklich gehen will, wird sich das gewiss erfüllen.“ (www.osaka-juku.com) Den eigenen Traum mit dem „Big Life Plan“ …

Vom Zeitalter des Finanzkapitalismus hin zum Informationskapitalismus Weiterlesen »

Hanielpreis 2015

Verleihung des Förderpreises der Haniel Stiftung 2015 Seit über 20 Jahren nun zeichnet die Haniel Stiftung jeweils einen Studenten aus den Fachbereichen Japan und China des Ostasieninstitutes der Hochschule Ludwigshafen mit einem Fördergeld für ihr anstehendes Auslandsjahr. Mit der Ausschreibung dieses Preises möchte die Stiftung ihre Anerkennung für die ausgezeichnete Arbeit des Ostasieninstituts der Hochschule …

Hanielpreis 2015 Weiterlesen »

Freunde oder Feinde? Japan und Korea

„Freunde oder Feinde? Japan und Korea“ Vortrag am 23. April 2015 an der Hochschule Ludwigshafen Am Donnerstag, dem 23.04.2015, findet die zweite „50 PLUS“-Vorlesung dieses Sommersemesters an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein statt. Ab 17.30 Uhr beleuchtet Christine Liew, Japankennerin vom renommierten Ostasieninstitut (OAI) der Hochschule Ludwigshafen, in Raum A 303 (A-Gebäude, 3. OG) ebenso …

Freunde oder Feinde? Japan und Korea Weiterlesen »