Termine

Online-Infotag der HWG LU am 6. Mai 2021

Studierende an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

06.05.2021 | 17:00 Uhr – 19:30 Uhr Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bietet allen Studieninteressierten die Möglichkeit, sich online über die Hochschule und ihr breites Studienangebot zu informieren. Verschafft euch einen Überblick über das breite Studienangebot der Hochschule welches von Betriebswirtschaftslehre in all ihren Facetten bis hin zu Sozialer Arbeit und Gesundheitswesen reicht. …

Online-Infotag der HWG LU am 6. Mai 2021 Weiterlesen »

Online-Vortrag: USA First oder China First?

Datum/Uhrzeit: 6. Mai 2021 / 17:00 – 18.30 UhrDozent: Dr. Manuel Vermeer Die USA sind Weltmacht Nr 1, aber dass China sich anschickt, die nächste Weltmacht zu werden, ist inzwischen allgemein anerkannt. Aber kann es das wirklich? Und kann das friedlich geschehen oder sind wir in einem neuen „Kalten Krieg“, wie Kissinger die Auseinandersetzungen zwischen …

Online-Vortrag: USA First oder China First? Weiterlesen »

10 Jahre nach Fukushima: Was damals wirklich geschah

Online-Vortrag am 28. März 2021 um 17.00 Uhr Am 11. März jährt sich zum zehnten Mal das Große Ostjapanische Erdbeben, in dessen Nachgang das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi havarierte. Die dramatischen Bilder gingen damals um die Welt, und als Konsequenz wurde in Deutschland schon wenige Wochen später der Atomausstieg beschlossen. Heute wird nicht selten die Ansicht …

10 Jahre nach Fukushima: Was damals wirklich geschah Weiterlesen »

Online-Vortrag: Kalter Krieg 2.0? Was der Konflikt zwischen China und den USA für Europa bedeutet

Symbolbild Asien Beziehung

Online-Vortrag am 19. Januar 2021 um 16:00 Uhr COVID-19 hat die Welt in eine beispiellose Krise gestürzt, die viele globale Probleme und Konflikte noch verschärft. Dazu gehört auch der seit Jahren schwelende Systemkonflikt zwischen demokratischen oder autoritären Staaten. Die Debatte um die Leistungsfähigkeit demokratischer und autoritärer Systeme entzündet sich vor allem an China. Als wirtschaftlich erfolgreiche, technologisch voranschreitende und machtpolitisch ambitionierte Autokratie scheint die Volksrepublik die vermeintliche Überlegenheit westlicher Demokratien, ihrer Werte und ihrer offenen …

Online-Vortrag: Kalter Krieg 2.0? Was der Konflikt zwischen China und den USA für Europa bedeutet Weiterlesen »

Online-Infotag der HWG LU

Studierende an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

06.11.2020 | 15:00 Uhr – 17:00 Uhr Das Wintersemester 2020/2021 steht wie das vorausgegangene Sommersemester noch ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Da der Tag der offenen Tür der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in Präsenz am 14. November 2020 leider ausfallen muss, bieten sie allen Studieninteressierten auch erstmals die Möglichkeit, sich online über die Hochschule zu informieren. …

Online-Infotag der HWG LU Weiterlesen »

13. – 15. Februar 2020 | Jobs for Future

Symbolbild

Vom 13. bis 15. Februar 2020 sind wir auf der Ausbildungsmesse Jobs for Future (Stand 714) in Mannheim vertreten. Wie jedes Jahr ist unser Institut mit einem eigenen Stand auf der Messe im Maimarktgelände vertreten. Seit 30 Jahren bietet das Ostasieninstitut den BWL-Studiengang „International Business Management (East Asia)“ mit den Schwerpunkten China, Japan und Korea …

13. – 15. Februar 2020 | Jobs for Future Weiterlesen »

Tag der offenen Tür unserer Hochschule

Hochschulfoto mit Studierenden

Am Tag der offenen Tür der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen am 23. November 2019 ist das Ostasieninstitut mit seinem Bachelorstudiengang International Business Management (East Asia) dabei! Alle Interessierten sind eingeladen, sich vor Ort ein Bild von der Hochschule und ihrem Studienangebot zu machen und den Campus in der Ernst-Boehe-Straße 4 in Ludwigshafen zu …

Tag der offenen Tür unserer Hochschule Weiterlesen »

Prof. Dr. An Jong-Chol: Development of Social Infrastructure in Korea: Land Taking Issues

Symbolfoto

Am kommenden Mittwoch, den 20. November 2019, wird Prof. An Jong-Chol von der Universität Tübingen einen Vortrag zur Geschichte der Landenteignung in Korea halten. Landenteignungen fanden unter der Kolonialherrschaft Japans von 1911 bis 1941 (Compulsory Purchase of Land Act) vor allem im heutigen Nordkorea statt mit der Begründung der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Auch im …

Prof. Dr. An Jong-Chol: Development of Social Infrastructure in Korea: Land Taking Issues Weiterlesen »

Chinas neue Seidenstraße und Europa

Symbolfoto

Chinas Infrastrukturprojekt einer Neuen Seidenstraße, auch bekannt als „Belt and Road Initiative“, soll dem Land durchgängige Handelswege nach Afrika, Asien und Europa erschließen. Damit verbunden sind großzügige Investitionen in den betreffenden Ländern, die dadurch enger an China gebunden werden. Im vergangenen Frühjahr hat sich Italien als erstes G7-Land der chinesischen Initiative angeschlossen. Dieser Schritt ließ …

Chinas neue Seidenstraße und Europa Weiterlesen »

Generalkonsulin Setsuko Kawahara spricht am OAI

Plakat Vortrag

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Frauen im Fokus der Koordinierungsstelle für Chancengleichheit und Vielfalt unserer Hochschule spricht Generalkonsulin Setsuko Kawahara zum Thema Karriere und Familie in der sich verändernden Gesellschaft. Wie kann eine Frau gleichzeitig beruflich Karriere machen und ein glückliches Familienleben haben? Dies ist ein neues und altes Problem, dem sich allen Frauen weltweit und …

Generalkonsulin Setsuko Kawahara spricht am OAI Weiterlesen »

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner