Allgemein

Abenomics – Strohfeuer oder Wohlstand für alle?

Gespräch sitzend

Am Mittwoch, den 6. Februar nahm Professor Rövekamp bei der OAG (Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens) an einer Podiumsdiskussion mit Christoph Neidhart, dem Tokyo-Korrespondenten der Süddeutschen Zeitung teil. Thema der Veranstaltung war: „Abenomics – Strohfeuer oder Wohlstand für alle?„ Ein Bericht dazu findet sich hier.

Anne Pohl berichtet aus Südkorea

Unsere Studentin Anne Pohl befindet sich gerade in Korea, wo sie ihr Auslandssemester absolviert. Die Regionalzeitung BLV Wochenzeitung berichtete in zwei Artikel (2. und 29. September 2020) darüber. Artikel aus der BLV Wochenzeitung vom 2.09.2020 von Antje Spitzner „Ein Jahr weg“: Studium in KoreaAnne Pohl wird Businessmanagerin BREMEN-NORD – Anne Pohl ist in Südkorea angekommen. …

Anne Pohl berichtet aus Südkorea Weiterlesen »

Besuch der Deutschen Bundesbank in Ludwigshafen

Am heutigen Tag durften die Studenten des dritten Semesters des Ostasieninstitutes einen ganz besonderen Praxisvortrag erleben. Im Rahmen der Vorlesung „Investitionen und Finanzierung“besuchten diese gemeinsam mit Professor Rövekamp die Filiale der Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen. In zwei Vorträgen von Filialleiterin Brigitte Ackermann und Herrn Michael Schiff wurde ein Einblick in die Funktionen und Arbeitsweisen des …

Besuch der Deutschen Bundesbank in Ludwigshafen Weiterlesen »

Besuch von der Europa Universität in Tirana, Albanien

Gruppenfoto

Prof. Selami Xhepa, Dekan der Wirtschaftsfakultät der Europa Universität in Tirana, besuchte heute mit seinem Team das Ostasieninstitut. Die Gespräche hatten auch die chinesischen Aktivitäten in Albanien im Rahmen der „Neuen Seidenstraßeninitiative“ zum Thema. So werden mit chinesischer Unterstützung Infrastrukturprojekte wie die Modernisierung und Erweiterung von Häfen angegangen. Auf der anderen Seite sucht Albanien die …

Besuch von der Europa Universität in Tirana, Albanien Weiterlesen »

Besuch von Universitäten aus der Region Shenyang, VR China

Vortrag Northeastern University

Im November 2019 haben Vertreterinnen und Vertreter der Universitäten der Dalian Polytechnic University, der Dalian University of Foreign Languages, der Shenyang University of Chemical Technology, der Shenyang Agricultural University sowie der Northeastern University der Volksrepublik China das Ostasieninstitut besucht. In ausführlichen und unterhaltsamen Vorträgen wurden unseren Studierenden die Universitäten als Möglichkeit für ihr Auslandsjahr im …

Besuch von Universitäten aus der Region Shenyang, VR China Weiterlesen »

Bewerberstatistik 2019

Symbolfoto

Hier kommt unserer Bewerberstatistik 2019 aus dem Fragebogen am Tag der Eignungsprüfung. Altersstruktur und Geschlechterverteilung Im Vorjahr hatten wir überwiegend Bewerber/innen über 20 Jahre. Der Anteil der Bewerberinnen ist in diesem Jahr etwas gestiegen. Entfernung von Zuhause und das Interesse am Schwerpunkt Mehr als die Hälfte der Bewerber/innen nahm eine Anreise von mehr als 100 …

Bewerberstatistik 2019 Weiterlesen »

Bewerberstruktur 2017

Gerne teilen wir Ihnen einige Informationen über unsere Bewerberinnen und Bewerber 2017 mit. Altersstruktur Wie auch in all den Jahren zuvor ist die überwiegende Mehrheit der Bewerber/innen jünger als 25 Jahre, der Anteil derjenigen, die unter 20 Jahre alt sind, ist durch die verkürzte Schulzeit noch einmal angestiegen. Geschlechterverteilung Der Anteil der Bewerberinnen hat in …

Bewerberstruktur 2017 Weiterlesen »

China’s New Silk Road – and what about us?

Felsformationen im chinesischen Tibet

Chinas Neue Seidenstrasse wird zunehmend als Bedrohung und nicht nur als Chance für Europa gesehen. Manuel Vermeer erläutert die Hintergründe und mahnt Deutschland und Europa, endlich eine Chinastrategie zu entwicklen. Mehr dazu im BRI Artikel (PDF 6 MB auf Englisch und Chinesisch). Titelbild: Felsformationen im chinesischen Tibet, entlang der Strasse G 219, die durch das …

China’s New Silk Road – and what about us? Weiterlesen »

Chinas neues Wirtschaftsmodell – Entwicklungsperspektiven unter den Rahmenbedingungen der „Neuen Normalität“

Zum Vortrag am 1.6.2016 von Dr. Margot Schüller (GIGA Institut Hamburg) mit dem Thema „Chinas neues Wirtschaftsmodell“ erschienen etwa 35 Zuhörer. In einer angenehmen Atmosphäre gab Frau Dr. Schüller zunächst eine Einführung in die Neuausrichtung Chinas und setzte anschließend Schwerpunkte auf Innovation als Wachstumsmotor und den Einfluss auf die deutsche Industrie. Dabei stellte sie verschiedene …

Chinas neues Wirtschaftsmodell – Entwicklungsperspektiven unter den Rahmenbedingungen der „Neuen Normalität“ Weiterlesen »

Chinas wirtschaftliche Reformpläne: Auf dem Weg zu einem neuen Wachstumsmodell?

Trotz des sommerlichen Wetters besuchten rund 54 Teilnehmer am 8. April die Ringvorlesungen mit dem am OAI. Dabei verfolgte ein gemischtes Publikum, aus Jung und Alt, den Vortrag von Frau Dr. Sandra Heep (MERICS). Auch die anschließende Möglichkeit zur Diskussion und Fragenbeantwortung wurde von den Teilnehmern mit Freude genutzt. Der 13. Fünfjahresplan zielt darauf ab, …

Chinas wirtschaftliche Reformpläne: Auf dem Weg zu einem neuen Wachstumsmodell? Weiterlesen »